• +86 773 230 3067


Xian Städtereisen, Reisen nach Xian, Urlaub in Xian

    Xi'an war der Hauptstadt von China während der Tang Dynastie, auch eine der acht alten Hauptstädte von China. Diese Reisen werden Ihnen die Geschichte und Kultur dieser faszinierenden Ort vorstellen. Der Besichtigung der erstaunliche Terrakotta-Krieger ist wirklich der Höhepunkt Ihrer wundervollen Reise in Xian. Die uneinnehmbare alte Stadtmauer und Türen und beeindruckende Glockenturm erzahlen jeden Reisenden leise die Vergangenheit Xians.

    4 Tage Xian Essenz

    Sehenswürdigkeiten: Terrakotta-Armee, Große Wildgans-Pagode, Geschichtsmuseum der Provinz Shaanxi, Xi'an Stadtmauer, Moslemviertel und die Große Moschee

    Reisezeichen: XA-01

    Reisetyp: Private Reise

    Preis ab: $456 pro Person

    Reiseverlauf & Details

     

    5 Tage Xian Reise mit Huashan Gebirge

    Sehenswürdigkeiten: Terrakotta-Armee, Große Wildgans-Pagode, Geschichtsmuseum der Provinz Shaanxi, Xi'an Stadtmauer, Moslemviertel und die Große Moschee, Huashan Gebirge

    Reisezeichen: XA-02

    Reisetyp: Private Tour

    Preis ab: $556 pro Person

    Reiseverlauf & Details

     

     Qianling Mausoleum, Xian Urlaub

    5 Tage Xian Entdeckungsreise

    Sehenswürdigkeiten: Terrakotta-Armee, Große Wildgans-Pagode, Geschichtsmuseum der Provinz Shaanxi, Xi'an Stadtmauer, Moslemviertel und die Große Moschee, Famen Tempel, Maoling Mausoleum, Mausoleum Qianling

    Reisezeichen: XA-03

    Reisetyp: Private Reise

    Preis ab: $526 pro Person

    Reiseverlauf & Details

    Mausoleum des ersten Kaisers Qin, schweigende Terrakotta-Krieger

    Fünf Kilometer östlich der Stadt Lintong liegt am Nordfuß des Berges Lishan das Mausoleum des ersten chinesischen Kaisers (259-210 v. Chr.). Die Bauarbeiten zu diesem Grab dauerten 37 Jahre. Der Grabhügel hat eine Höhe von 76 Metern und einen Umfang von rund 2000 Metern. Probegrabungen ergaben, dass das Mausoleum in eine innere und eine äußere „Stadt“ unterteilt ist. Erstere hat einen Umfang von 2525 Metern, letztere von 6264 Metern. Östlich des Mausoleums des Qin-Kaisers Shi Huangdi sind drei Gruben mit Tonfiguren von Pferden und Kriegern sowie Bronze- Streitwagen und Bronzekriegern entdeckt und freigelegt worden. Die UNESCO hat dieses Mausoleum 1987 in die Liste des Kulturerbes der Menschheit aufgenommen.

    Top